Wie so vieles ist auch unser traditionelles Maiwecken leider in diesem Jahr dem Corona-Virus zum Opfer gefallen.

Kein Frühstück um 5.00 Uhr, keine Speckeier von Karl, kein „Der Mai ist gekommen“, keine Stationen mit allerlei Getränken und Gebäck, kein Maibaum in Steinbach und Umweg.

Schade, es hat immer allen Musikern großen Spaß gemacht, gemeinsam durch Steinbach und Umweg zu ziehen und der Bevölkerung musikalisch den Mai anzukündigen.

Trotz allem haben wir es uns von diesem fiesen Virus nicht nehmen lassen, zumindest in kleiner Besetzung und mit einer Ausnahmegenehmigung ausgestattet den Bewohnern der Steinbacher Pflegeheime und den Ehrenmitgliedern unseres Vereins eine musikalische Freude zu bereiten.   

Hoffentlich können wir im nächsten Jahr das Maiwecken wieder in voller Besetzung und im gewohnten Rahmen durchführen.

Bleibt gesund!