Das neue Bühnengebäude, in dem zukünftig nicht nur unsere Proben, sondern auch die Ausbildung der Jungmusiker an den Instrumenten und die musikalische
Früherziehung stattfinden wird, wird am Sonntag, 28. Juni um 11:00 Uhr offiziell eröffnet und durch Pfarrer Dr. Kurt Hoffmann und Pfarrer Jürgen Knöbel gesegnet werden.

Neben einigen musikalischen Darbietungen werden Ortsvorsteher Ulrich Hildner, Oberbürgermeisterin Margret Mergen und ein Vertreter der GSE
(Gesellschaft für Stadterneuerung und Stadtentwicklung) einige Worte sprechen.